Cytogenetik

Postnatale cytogenetische Diagnostik - Übersicht

Eine postnatale Chromosomenanalyse kann aus Heparinblut, aus einer Hautbiopsie (nach Rücksprache auch aus anderen Geweben) oder aus Abortgewebe erfolgen.

Die Analyse kann nur an lebenden noch teilungsfähigen Zellen vorgenommen werden.

 

Gewebeart Gewebeentnahme Menge Analysedauer
Lymphocyten
(Vollblut)
Entnahme von venösem Blut, versetzt mit Heparin 2-4 ml Neugeborene 2-3 Tage,
sonst 4-21 Tage
Hautbiopsie
(ggf. auch andere Gewebe)
Sterile Hautbiopsie 3x3 mm 16-28 Tage
Abortgewebe Sterile Entnahme von
Placenta, Nabelschnur, Fascia lata u./o. fetaler Haut
in physiiologischer Kochsalzlösung Menge: ca. 2x2 cm
1-2 ml Placenta-Kurzzeitkultur
2-3 Arbeitstage
Normale Kultivierung 16-28 Tage